Die Bili

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Segeltörn am Bodensee 2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nächstes Familientreffen im Oktober 2016

accueil

Nach der Familienfeier werden wir am Sonntag noch wandern gehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Prag Reise

Nach einer gemütlichen Reise von Jawor nach Prag sind wir nach nur drei Stunden in unserem gebuchten Hotel Corinthia angekommen. Das Corinthia liegt direkt an der U-Bahnstation Vysehrad und nur 2 Stationen vom Prager Stadtzentrum entfernt. Absolut ruhige Lage und wir haben einen fantastischen Ausblick von unserem Hotelzimmer auf die Prager Burg. In der Nacht ein herrlicher Anblick. Am selben Abend starteten wir bereits unseren ersten Ausflug in die Prager Altstadt. Atemberaubende Bauwerke im Altstädter Ring gaben uns bereits einen ersten Eindruck. Auch konnten wir bereits unsere ersten Andenken einkaufen. Nach dem gemütlichen Spaziergang und einem Gläschen Wein sind wir zurück ins Hotel.

Corinthia Hotel Prague, Prag Fotos
Dieses Foto von Corinthia Hotel Prague wurde von TripAdvisor zur Verfügung gestellt

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

CCS Törn – St.Petersburg nach Helsinki

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstenfahrt auf dem Bodensee


Das erste Mal übernachten wir in einem fremden Hafen. Alles hat perfekt geklappt. Mein Schatz räumt noch ein wenig auf und danach geht es wieder raus auf den Bodensee.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung – Weg der Schweiz vom 26.06.2011

Auf Bild Nr. 15 ist doch tatsächlich unser Begleiter (der Vogel) zu sehen. Leider ist immer noch nicht der Typ erkennbar….. 🙂

…..und der Schillerstein: Von Brunnen gut sichtbar am nördlichen Ende des Urner See steht der Schillerstein. Der markante Fels ist schon im Weissen Buch von Sarnen (1470/72) erwähnt. Er wurde dort als „Wegweiser zur nahen Rütliwiese“ erwähnt. Der Mythenstein wie er früher genannt wurde ist von Land her nicht zugänglich. Der heute noch 30Meter hohe Stein war ursprünglich 40 Meter hoch. Zur Sicherheit der Dampfschiffe auf dem Vierwaldstättersee wurde er jedoch um 10 Meter gekürzt. Zum 100ten Geburtstag des deutschen Dichters Friedrich Schiller wurde der Mythenstein in Schillerstein umbenannt. Man ehrte damit den deutschen Dichter Schiller für das weltberühmte Drama von Wilhelm Tell.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist die Rolling Swiss II unterwegs


Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erster Törn

Es war ein spannendes uns lehrreiches Abenteuer. Vielen Dank nochmals an die ganze Crew. Mir hat es echt Spass gemacht und ich würde ohne nachzudenken wieder mit Euch auf einen Törn gehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar